Willkommen auf InsideFont

Encodings & UNi-Codes

Unicodes sind die Identifikatoren (ID) von Glyphen, den die Frage in einem Computer ist doch - Was für ein Zeichen ist das in diesem Font hier überhaupt? Ein Unicode ist eine Zahl, die einem Schriftzeichen als ID zugewiesen wurde. Diese Zuweisung erfolgt durch die ISO (International Organization for Standardization), Unicodes haben eine lange Geschichte nachzulesen hier. Die Unicodes werden in Bereiche eingeteilt, je nachdem aus welcher Sprache oder Schriftsystem sie stammen. Da gibt es z.B. Bereiche für "Basic Latin”, "Mathematical Operators” oder "Greek and Coptic”.

In dieser Registerkarte werden die für den selektierten Font gefunden Unicodes präsentiert. Oben links ist eine graphische Übersicht über den sogenannte BMP (Basic Multilingual Plane), dies snid die Unicodes von U+0000 bis U+FFFF. In diesem Control können die Bereiche angeklickt werden, um dann rechts eine Übersicht der Glyphen präsentiert zu bekommen.

Unten links ist ein Tree Control, das ebenfalls die Unicodebereiche anzeigt und die zugehörigen Glyph-Indizes in TrueType und CFF Fonts. In PostScript Type1 Fonts wird anstelle eines Glyph-Index der Glyph-Name dargestellt.

Im Menü “About” gibt es einen Menüpunkt “Show Summary Text”, wird er aktiviert dann wird unten ein Text Control eingeblendet, das die Unicode Informationen in einer kopierbaren Form enthält. Dieser Menüpunkt hat auch eine ähnlich Auswirkung auf die erste Registerkarte “All Font Files”.